Rezepte

7-Kräuter-Frühlingssmoothie

P1010358.JPG

2 Handvoll Wildkräuter, z. B. Brennnessel, Löwenzahn, Spitzwegerich, Giersch, Vogelmiere, Gundermann, Taubnessel
1 Apfel
1 Birne
Etwas Zitrone
Prise Salz
0,7 Liter Wasser oder Getreidedrink

  • Wildkräuter waschen und 2 Mal schneiden
  • Apfel und Birne waschen und vierteln; Kerngehäuse mit verwenden
  • Zitrone auspressen je nach Geschmack, dazugeben
  • Mit Wasser oder Getreidedrink (Dinkel-, Reis- oder Haferdrink) auffüllen
  • Im Hochleistungsmixer etwa 1 Minute mixen/ mit einem Küchenmixerca. 3 Minuten mixen und die Kerngehäuse des Apfels und der Birne entfernen.

Quinoa-Salat mit Frühlingskräutern

leicht

100 g Quinoa
100 g Karotten
100 g Fenchel/ Zucchini
50 g Wildkräuter (Giersch, Knoblauchsrauke, Sauerampfer, Wiesenschaumkraut, Spitzwegerich, Gundermann)
Je 2 Blätter Zitronenmelisse, Pfefferminze

für das Dressing:
1 Knoblauchzehe
1 cm Ingwer
3 EL Essig
1 TL Honig
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
3 EL Leinöl
Etwas Wasser

Quinoa nach Packungsanleitung zubereiten. Kräuter waschen, trocken schleudern und fein hacken. Das Gemüse waschen und fein schneiden. Alle Salatzutaten miteinander vermengen. Das Dressing mit dem Pürierstab mixen und über den Salat geben – etwa eine halbe Stunde ziehen lassen und bei Bedarf nachwürzen. Den fertigen Salat mit Wiesenschaumkraut-Blüten und Gundermannblättern garnieren.